Lieferbedingungen und Versandkosten

Unsere Preise beinhalten die gesetzliche MwSt (z.Zt. 19%).


Versandkosten

  • Die Versandkosten-Pauschale für Broschüren beträgt 2,50  €  pro Sendung (max. 2 Broschüren).
  • Die Versandkosten für Postkarten betragen:
    bis zu zwei Karten 1,00 € und
    drei bis acht Postkarten  1,50 €

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
gültig für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

1. Preis
Die auf der Homepage  genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Diese sind jeweils bis zur Bekanntgabe neuer Preise gültig. Überschneiden sich Bestellung und neue Preisliste, dann gilt noch jeweils der günstigere Preis.

2. Versandkosten
Der Versandkostenanteil entsprechend der Artikel ist auf der Homepage ausgewiesen. Nach Möglichkeit wird alles in einer Sendung geliefert.

3. Lieferung
Die Lieferung erfolgt nur gegen Nachnahme oder Vorauskasse. Bitte schicken Sie kein Bargeld und keine Schecks. Wir übernehmen bei Verlust keine Haftung.

4. Liefervorbehalt:
Bei schriftlicher Bestellung liefern wir in der Regel ca. 7 – 10 Tage nach Bestelleingang bzw. nach eingegangener Vorkasse. Längere Lieferfristen sind jeweils artikelspezifisch vermerkt. Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, daß wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend unterrichten. Ein Schadensersatz ist ausgeschlossen.

5. Eigentumsvorbehalt:
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Denkmal- und Geschichtsvereine “Barockes Bendeleben” e.V.

6. Gewährleistung
Sollten gelieferte Artikel Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, auch bei Transportschäden, ist unverzüglich der Verein zu informieren.
Wird ein Mangel nicht innerhalb einer angemessenen Frist behoben, so besteht nach Ihrer Wahl ein Recht auf Rückgängigmachung des Kaufvertrages (Wandlung) oder auf Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung).
Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

7.  Widerrufsrecht bei Bestellungen
Der Verbraucher hat die Kosten der Rücksendung im Rahmen des gesetzlichen Widerrufsrechts zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ab Erhalt der Ware mit Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief oder  E-Mail) der auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger.

Der Widerruf ist zu richten an:
Denkmal- und Geschichtsverein “Barockes Bendeleben” e.V.
Burgstraße 4
99706  Bendeleben

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren.  Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter “Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise” versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Sie haben die  Kosten der Rücksendung zu tragen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.
Ende der Widerrufsbelehrung.

8. Datenschutz:
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an beauftragte Personen und/oder Unternehmen weitergegeben. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

9. Allgemeine Hinweise
a. Bitte vermeiden Sie die Beschädigung und Verunreinigung der Ware.  Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen oder diese beschädigt ist, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
b. Schicken Sie die Ware bitte nicht unfrei an uns zurück.

10. Es gilt die Salvatorische Klausel: “Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein bzw. nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrags im Übrigen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommt, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten also entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.”

Comments are closed.